TÄTIGKEITSBESCHREIBUNG LÖDIGE
Lödige Fördertechnik ist ein mittleres Industrieunternehmen mit weltweit ca. 1000 Mitarbeitern. Das Unternehmen erstellt Frachtabfertigungsanlagen für Flughäfen. Für einen kleinen Teil dieser Mitarbeiter und Baustellen war ich in allen Fragen des EDV Einsatzes zuständig. Im wesentlichen handelte es sich um folgende Aufgaben
- Planung der Infrastruktur, Angebotserstellung und Beschaffung der Hardware
- Systemkonfiguration
- Installation von Entwicklungswerkzeugen
- Sowie dem täglichen Geschäft, wie Backup, Benutzerverwaltung und Betreuung.
Die Projekte haben in der Regel Laufzeiten von einem Jahr, so daß Planung und Installation nicht jeden Tag anfielen. Die eingesetzte Hardware besteht aus:
- DEC-Alpha Servern (Single/Cluster),
- DEC Microvax,
- DEC Terminalserver,
- Novell Server,
- Linux Server,
- Windows 2000 Server
- Windows95/98/NT Clients
- Cisco-Switch/ISDN Router/Hubs.
Auf diesen Platformen wurden von mir unter anderem: Sendmail, DNS/Bind, Ipchains, Samba, Oracle, PrimoS und Apache Webserver, neben den MS-Office Anwendungen, verwaltet.
Die Verbindung der Zentrale mit den Baustellen, sowie Subunternehmern, wird über Analog- und ISDN-PPP Verbindungen hergestellt und ebenso von mir eingerichtet und betreut. Neben diesen Aufgaben brachte ich meine Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung und Dokumentation in die Projektarbeit ein.